DSL Vergleich München

Wenn du auf der Suche nach dem schnellsten Internet/DSL Anbieter in München bist, bist du bei unserem DSL Vergleich an genau der richtigen Stelle. In München, der größten Stadt in Bayern und zweitgrößten Stadt in Deutschland, haben über das Jahr 2018 15422 Haushalte 46151 Internet Speed Tests mit unserern Speedcheck Apps durchgeführt.

Dabei wurde eine allgemeine Downloadgeschwindigkeit von 51.2 Mbps und Uploadgeschwindigkeit von 21.84 Mbps bestimmt. Die mittlere Latenz (Ping) lag bei 40 ms. Die am häufigsten vertretenen Internetanbieter in Reihenfolge des Marktanteils sind "Deutsche Telekom AG" (23.9%) , "M-net" (17.5%) , "Vodafone Kabel Deutschland" (16.2%) , "Versatel Deutschland" (8.2%) , "Vodafone DSL" (7.4%) und "O2 Deutschland" (7%).

Die schnellste getestete durchschnittliche Verbindung hat “Vodafone Kabel Deutschland” mit einer Downloadgeschwindigkeit von 98.1 Mbps, einer Uploadgeschwindigkeit von 18.32 Mbps und einer Latenz (Ping) von 40 ms. Danach kommen “Versatel Deutschland” mit 46.35 Mbps / 30.07 Mbps (Download / Upload) , “Deutsche Telekom AG” mit 41.86 Mbps / 17.22 Mbps (Download / Upload) , “M-net” mit 41.03 Mbps / 19.67 Mbps (Download / Upload) , “Vodafone DSL” mit 31.81 Mbps / 16.82 Mbps (Download / Upload) und “O2 Deutschland” mit 30.44 Mbps / 11.55 Mbps (Download / Upload).

Aufgrund dieser Ergebnisse würden wir "Vodafone Kabel Deutschland" empfehlen.

2018 Download [Mbps] Upload [Mbps] Ping [ms] Marktanteil
1 Vodafone Kabel Deutschland 98.1 18.32 40 16.2%
2 Versatel Deutschland 46.35 30.07 35 8.2%
3 Deutsche Telekom AG 41.86 17.22 40 23.9%
4 M-net 41.03 19.67 36 17.5%
5 Vodafone DSL 31.81 16.82 39 7.4%
6 O2 Deutschland 30.44 11.55 37 7%